Via del Corso 18
(Piazza del Popolo)
00186 Rom / Italien

Tel. 0039 06 32 650 412
Fax 0039 06 32 650 449

E-mail:

Name:

Nachname:



Lesen Sie Bewertungen über
Casa di Goethe
auf TripAdvisor.

 

„Der schönste und würdevollste Friedhof, den ich je erblickte” erklärte der Dichter Percy Bysshe Shelley. Seit der Blütezeit der Grand Tour werden nicht-katholische Ausländer in Rom in der Nähe des pyramidenförmigen Grabmals des Caius Cestius beigesetzt. Der malerische Ort zog schon immer Maler, aber auch so unterschiedliche Schriftsteller wie Goethe, Henry James und Gabriele D’Annunzio in seinen Bann. In der römischen Schau sind zahlreiche Künstler mit ihren Werken vertreten, darunter J.M.W.Turner, Jacques Sablet, Jakob Philipp Hackert und Ettore Roesler Franz. Ein Großteil dieser Ansichten ist noch nie in Italien gezeigt worden. Die beispiellose Bilderauswahl vermittelt die Schönheit dieses stillen Winkels der Ewigen Stadt und lässt die Faszination verständlich werden, die er auch heute noch auf seine Besucher ausübt.

 

Pressemitteilung

Austellungstexte

Samstagsführungen auf dem Nicht-katholischen Friedhof (in Englisch oder Italienisch)